ORGA 6141 – Stationäres eHealth Kartenterminal

Das ORGA 6141 ist das erste stationäre eHealth Kartenterminal mit einem großen, farbigen TFT Grafikdisplay (240 x 400 Pixel) für das deutsche Gesundheitswesen. Es vereint eine Vielzahl von Möglichkeiten der Integration in alle gängigen Praxis-EDV-Systeme des deutschen Gesundheitswesens. Das Terminal bietet maximale Geschwindigkeit beim Datenaustausch mit den Chipkarten und ein Höchstmaß an Sicherheit, die ihm durch seine gematik Zulassung und BSI Zertifizierung bescheinigt wird. Im Vergleich zum Vorgängermodell ORGA 6041 L verfügt es über 16-mal mehr Flash- und 4-mal mehr RAM-Speicher.

• Ergonomisch optimierte Displayanzeige und Karteneinführung

• Liest alle alten und aktuellen Chipkarten (KVK, eGK, HBA, SMC)

• Schnittstellen: USB-vCOM, USB, LAN

• Akustische Tasten- und Eingabebestätigungen

• Intuitive Menüführung

• Kartenschonende Kontakte, d. h. lange Lebensdauer

• eHealth-BCS zugelassen durch gematik

• Große, separate Tasten mit ergonomischem Druckpunkt,

durch räumlich getrennte Tasten werden falsche PIN

Eingaben vermieden

• LAN-Anschluss schon heute nutzbar (und nicht erst mit der

Onlinephase)

• USB (virtuell-COM) für die einfache Einbindung in Ihre Software

• USB-A Anschluss für externe Erweiterungen

• Steckerkompatibel zu Altgeräten durch Seriell-Kabel 6000.1

(RS232) (optional)

• 128 Mbyte Flash, 64 Mbyte RAM, Linux Betriebssystem

Lieferung inkl. USB-Kabel, LAN-Kabel, Netzteil, Treiber-CD und Bedienungsanleitung

Maße: ca. 120 x 197 x 86 mm

Gewicht: 570 g

►Vollständige Produktbeschreibung anzeigen


Type Hersteller-Nr. VE REF Preis VE Kaufen   Merken
ORGA 6141 – Stationäres eHealth Kartenterminal 200445 1 Stück H7 6141 451,01 €
Merkzettel

inkl. 19% MwSt./ * inkl. 7% MwSt.
  > Informationen zu den Versandkosten

Beschreibung zu ORGA 6141 – Stationäres eHealth Kartenterminal

Das ORGA 6141 ist das erste stationäre eHealth Kartenterminal mit einem großen, farbigen TFT Grafikdisplay (240 x 400 Pixel) für das deutsche Gesundheitswesen. Es vereint eine Vielzahl von Möglichkeiten der Integration in alle gängigen Praxis-EDV-Systeme des deutschen Gesundheitswesens. Das Terminal bietet maximale Geschwindigkeit beim Datenaustausch mit den Chipkarten und ein Höchstmaß an Sicherheit, die ihm durch seine gematik Zulassung und BSI Zertifizierung bescheinigt wird. Im Vergleich zum Vorgängermodell ORGA 6041 L verfügt es über 16-mal mehr Flash- und 4-mal mehr RAM-Speicher.

• Ergonomisch optimierte Displayanzeige und Karteneinführung

• Liest alle alten und aktuellen Chipkarten (KVK, eGK, HBA, SMC)

• Schnittstellen: USB-vCOM, USB, LAN

• Akustische Tasten- und Eingabebestätigungen

• Intuitive Menüführung

• Kartenschonende Kontakte, d. h. lange Lebensdauer

• eHealth-BCS zugelassen durch gematik

• Große, separate Tasten mit ergonomischem Druckpunkt,

durch räumlich getrennte Tasten werden falsche PIN

Eingaben vermieden

• LAN-Anschluss schon heute nutzbar (und nicht erst mit der

Onlinephase)

• USB (virtuell-COM) für die einfache Einbindung in Ihre Software

• USB-A Anschluss für externe Erweiterungen

• Steckerkompatibel zu Altgeräten durch Seriell-Kabel 6000.1

(RS232) (optional)

• 128 Mbyte Flash, 64 Mbyte RAM, Linux Betriebssystem

Lieferung inkl. USB-Kabel, LAN-Kabel, Netzteil, Treiber-CD und Bedienungsanleitung

Maße: ca. 120 x 197 x 86 mm

Gewicht: 570 g

 
 
ANELK Pharma GmbH & Co. KG
Kasernenstraße 89
78315 Radolfzell
Tel. +49 7732 950630
Fax +49 7732 9506350
info@anelk.com
© 2016 Anelk Pharma