Russell Chest Seal™ Thoraxverschlusspflaster

Eine der größten Gefahren bei Verwundungen ist das Entstehen eines Spannungspneumothorax. Deshalb müssen alle Thoraxverletzungen schnellstmöglich verschlossen werden.

Das Russell Chest Seal™ bietet dafür die idealen Bedingungen. Es ist eines der derzeit größten erhältlichen Chestseals (20 x 15 cm) und in der Lage auch größere Verletzungen abzudecken. Die Patientenseite ist mit Hydrogel Klebstoff beschichtet so dass das Seal auch auf verschwitzten oder behaarten Körpern sicher klebt und für den Patienten angenehm ist. Wirklich innovativ und einzigartig ist die Ventilmechanik des Russell Chest Seal™. Herkömmliche Chestseals mit Ventil stellen bei Blutungen oftmals schnell ihre Funktion ein, da die Ventile durch Blutkoagel blockiert werden, schlimmstenfalls durchlässig in beide Richtungen. Die Ventilfunktion des Russell Chest Seal™ basiert auf vier in den Ecken befindlichen Öffnungen. Dadurch kann Blut und Wundsekret ausfließen, die Ventilmembran dichtet den Thorax jedoch sicher ab. Die Ventilfolie ist sehr dünn und fast durchsichtig, jedoch extrem belastbar. So kann das Russell Chest Seal™ exakt über der Verletzung plaziert werden. Beim Einsatz in der Dunkelheit ist die Wunde durch die hauchdünne Ventilfolie tastbar. So lange auch nur ein einziges der vier Ecklöcher geöffnet bleibt ist die Funktion des Seals gewährleistet.

Das Seal kommt vorgefaltet eingesiegelt, kann jedoch auch weiter gefaltet werden um in IFAK-Taschen etc. Platz zu finden. Da keine komplizierten Mechaniken im Seal Verwendung finden ist auch eine Beschädigung nicht möglich.

1 Stück in Folienverpackung.

NSN: 6510-99-490-5137

►Vollständige Produktbeschreibung anzeigen


Type Maße VE REF Preis VE Kaufen   Merken
Russell Chest Seal™ Thoraxverschlusspflaster 20 x 15 cm 1 Stück N7 1164 38,02 €
Merkzettel

inkl. 19% MwSt./ * inkl. 7% MwSt.
  > Informationen zu den Versandkosten

Beschreibung zu Russell Chest Seal™ Thoraxverschlusspflaster

Eine der größten Gefahren bei Verwundungen ist das Entstehen eines Spannungspneumothorax. Deshalb müssen alle Thoraxverletzungen schnellstmöglich verschlossen werden.

Das Russell Chest Seal™ bietet dafür die idealen Bedingungen. Es ist eines der derzeit größten erhältlichen Chestseals (20 x 15 cm) und in der Lage auch größere Verletzungen abzudecken. Die Patientenseite ist mit Hydrogel Klebstoff beschichtet so dass das Seal auch auf verschwitzten oder behaarten Körpern sicher klebt und für den Patienten angenehm ist. Wirklich innovativ und einzigartig ist die Ventilmechanik des Russell Chest Seal™. Herkömmliche Chestseals mit Ventil stellen bei Blutungen oftmals schnell ihre Funktion ein, da die Ventile durch Blutkoagel blockiert werden, schlimmstenfalls durchlässig in beide Richtungen. Die Ventilfunktion des Russell Chest Seal™ basiert auf vier in den Ecken befindlichen Öffnungen. Dadurch kann Blut und Wundsekret ausfließen, die Ventilmembran dichtet den Thorax jedoch sicher ab. Die Ventilfolie ist sehr dünn und fast durchsichtig, jedoch extrem belastbar. So kann das Russell Chest Seal™ exakt über der Verletzung plaziert werden. Beim Einsatz in der Dunkelheit ist die Wunde durch die hauchdünne Ventilfolie tastbar. So lange auch nur ein einziges der vier Ecklöcher geöffnet bleibt ist die Funktion des Seals gewährleistet.

Das Seal kommt vorgefaltet eingesiegelt, kann jedoch auch weiter gefaltet werden um in IFAK-Taschen etc. Platz zu finden. Da keine komplizierten Mechaniken im Seal Verwendung finden ist auch eine Beschädigung nicht möglich.

1 Stück in Folienverpackung.

NSN: 6510-99-490-5137

 
Kunden kauften auch
 
 
ANELK Pharma GmbH & Co. KG
Kasernenstraße 89
78315 Radolfzell
Tel. +49 7732 950630
Fax +49 7732 9506350
info@anelk.com
© 2016 Anelk Pharma